Marco Grossmann

Mitglied Geschäftsleitung, ecos

Bei ecos leitet Marco Grossmann das Team „Grüne Wirtschaft“. Er arbeitet stets zwischen und für Unternehmen, öffentlichen Trägern und nicht-gewinnorientierten Organisationen. Er berät diese strategisch, begleitet sie aber auch regelmässig in der Projektumsetzung. Als Mitglied der Geschäftsleitung deckt Marco Grossmann ein breites Themenfeld ab. So leitet Herr Grossmann das Projekt “Circular Cities Switzerland” und verfasst Machbarkeitsstudien und Implementierungsplänen für Stadtentwicklungs- und Infrastrukturprojekte. Weitere von Marco Grossmann abgedeckte Themenfelder sind die Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen im Food- und Textil-Sektor („Sourcing Coalition Westafrica“) und das Verfassen von Businessplänen und Finanzmodellierungen (aktuell z.B. für Cargo sous terrain).

Geografisch fokussieren Marcos Projekte auf die Schweiz und international auf die Länder Indien, Kolumbien, Südafrika, Burkina Faso, Mali, Benin und Senegal.